fbpx
Blog
Allgemein

Newsflash by amacash: Zalando stoppt Gratisversand, Umsatzsteigerung durch Retourenmanagement, gescheiterte Fusion zweier Großbanken

Amacash Newsflash

Alle Neuigkeiten aus dem eCommerce erfahren Sie im amacash-Newsflash. Hier lesen Sie jeden Samstag, was Online-Händler wissen sollten. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram für weitere News & Händler-Insights!

Amazon, ebay und Co.

Zalando: Gratisversand in 3 Ländern gestoppt. Der Grund für diese Entscheidung seien wohl zu kleine Warenkörbe im Mobile-Verkauf. Irland, Spanien und Großbritannien müssen künftig auf kostenlose Zalando-Lieferungen verzichten. Mehr dazu hier.

Ebay kann Gewinne massiv steigern. Wie das Magazin Onlinehändler-News berichtet, wurden die Erwartungen im Hinblick auf den Umsatz, aber auch auf die Gewinne damit mehr als übertroffen. Wie die Zahlen genau aussehen, lesen Sie hier.

Finance

Fusion von Commerzbank und Deutsche Bank scheitert. Die befürchteten Filialschließungen bleiben nun erst einmal aus. Doch sind das nun gute oder schlechte Nachrichten? Zeit.de hat nachgeforscht.

Für Großkonzerne wird es immer schwerer, Wachstum zu erzielen. Das zeigt eine neue Bilanz der DAX-Konzerne. Schuld daran habe die schwache Weltwirtschaft. Alle Informationen zu diesem Thema hat das Handelsblatt zusammengefasst.

Rund um den Online-Handel

Onlineanbieter müssen Grundlage von Rankings offenlegen. Das hat das EU-Parlament beschlossen. Verbraucher im Online-Handel sollen so besser geschützt werden. Hier erfahren Sie, welche Konsequenzen ein Verstoß mit sich bringen kann und wie Rankings nun gekennzeichnet werden müssen.

Tipps und Tricks für Unternehmer

Mit einfachen Retouren könnten Händler Ihre Verkaufszahlen steigern. Was Verbraucher wirklich bei Ihnen hält, lesen Sie auf wortfilter.de.

So optimieren Sie Ihre Newsletter. Wie Sie A/B-Testings nutzen können, um dieses Ziel zu erreichen, hat die Redaktion von unternehmer.de übersichtlich zusammengetragen.

Leave a Response