fbpx
Blog
Allgemein

Newsflash by amacash: Flugzeuge für Amazon, Geburtstag bei ebay und die witzigsten Antworten auf Preisverhandlungen.

Amacash Newsflash

Was ist los im Online-Handel? Im amacash-Newsflash erfahren Sie es. Hier lesen Sie jede Woche neu, welche Themen den eCommerce  bewegen.

Sie möchten weitere News & Insights? Dann folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram!

Neu bei Amazon

Bruttoumsatz von Amazon Deutschland ist geringer als angenommen: Eher zufällig (und vielleicht nicht ganz beabsichtigt) hat Amazon erst kürzlich seinen Bruttoumsatz in Deutschland preisgegeben. Dieser beträgt demnach 10,25 Milliarden Euro – und ist damit erstaunlich niedrig. Bisher hat der Online-Riese diese Zahlen streng geheim gehalten. Warum das Geheimnis nun gelüftet ist und was Amazon dazu sagt, haben Internetworld und der Amazon Watchblog beleuchtet.

Amazon will Flugzeugflotte ausbauen: Um seine Two-Day-Shipping in den USA auf einen Tag zu verkürzen, hat Amazon weitere Flugzeuge gekauft. Von derzeit 42 soll die Flotte bis 2021 auf 70 heranwachsen. Mehr dazu gibt es hier.

Havelland bekommt weiteres Verteilzentrum: In Werder soll ein neues Amazon-Verteilzentrum eröffnet werden. So entstehen 110 zusätzliche Arbeitsplätze. Bisher betreibt Amazon im Havelland ein Zentrum in Brieselang mit 600 Beschäftigten. Auch die Zusammenarbeit mit privaten Lieferdiensten soll mit der Eröffnung des neuen Amazon-Lagers gestärkt werden. Weitere Infos hat das Portal maz-online zu bieten.

eCommerce-News

Shopify-Studie zeigt Kaufverhalten von Online-Kunden auf: Demnach kaufen mehr als 50 % aller Shopper im Durchschnitt 3,8 mal bei demselben Online-Shop ein. Kundenloyalität ist also doch nicht „tot“, wie in der Vergangenheit immer wieder vermutet wurde. Weiterlesen.

Herzlichen Glückwunsch! ebay Deutschland feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. 1999 wurde die deutsche Auktionsplattform Alando von ebay aufgekauft. Wie der Marktplatz sein 20-jähriges Bestehen feiert, lesen Sie bei Onlinehändler-News.

Deutsche sind unter den Spitzenreitern: Mit 24 Paketen pro Kopf nehmen die Deutschen jährlich doppelt so viele Pakete entgegen, wie es beispielsweise in den Niederlanden der Fall ist. Das hat das Beratungsunternehmen McKinsey herausgefunden. Wie die anderen Länder abschneiden? Hier gibt es die Antworten.

Tipps & Tricks

Abmahnmonitor: Abmahnungen können schon durch die kleinsten „Fehler“ zustande kommen. Mit diesen Hinweisen zeigen wir Ihnen schon einmal, wie Sie sich vor der Verletzung der Impressumpflicht, bei der Angabe von Füllmengen oder der Speicherung von Vertragstexten schützen.

Preisverhandlungen sind hart: Nicht nur für Käufer. Diese 5 Händler haben ihre ganz eigenen Wege, mit Preisverhandlungen umzugehen. 🙂

Leave a Response