fbpx
Blog
Allgemein

Amazon Kredite – Alles was man wissen sollte

Amazon Kredite

Die Zeichen stehen bei Amazon nach Veröffentlichung der aktuellen Quartalszahlen weiter auf Wachstumskurs. Amazon geht davon aus, dass mittelfristig mehr als 50 Prozent aller US-amerikanischen Haushalte den Service Prime nutzen werden. Der Gründer Jeff Bezos liefert sich zeitgleich mit Bill Gates von Microsoft ein Kopf-an-Kopf-Rennen zum reichsten Menschen der Welt. Laut „Forbes“ konnte Jeff seinen langjährigen Rivalen vor wenigen Wochen mit einem geschätzten Vermögen von 90,5 Milliarden Dollar überholen.

Warum startet Amazon ein eigenes Finanzierungsprogramm?

Zwischenzeitlich verkaufen rund zwei Millionen Seller über den Amazon Marktplatz ihre Produkte. Dies entspricht einem beträchtlichen Anteil der Handelsumsätze. Die meisten von ihnen sind Selbstständige und Kleinunternehmen. Die Hürden der Banken für einen schnellen Kredit stellen für Seller teilweise eine echte Herausforderung dar.

Im Hinblick auf weiteres Wachstum unterstützt daher Amazon seine Seller mit einem eigenen hausinternen Finanzierungsprogramm. Das Programm startete im Jahr 2012 in den USA. Zwischenzeitlich ist das Angebot auch in England und Japan verfügbar. Im letzten Jahr wurde eine Milliarde Kreditvolumen an rund 20.000 Händler ausgegeben.

Wie erhält man eine Finanzierung und was sind die Rahmenparameter?

Die ausgereichte Kredithöhe variiert von 1.000 bis 800.000 US Dollar. Es handelt sich um Kurzzeitkredite mit einer Laufzeit von vier bis sechs Monaten. Die Zinsen betragen bis zu 14 Prozent. Die Rückzahlungsraten werden monatlich von den Verkaufserlösen der Händler einbehalten.

Die Amazon Finanzierung steht nicht allen Händlern zur Verfügung. Stattdessen wird der Händler von Amazon ausgewählt und angesprochen. Der Online-Gigant möchte selbst entscheiden, wer aus seiner Sicht als kreditwürdig erscheint. Die Kreditvergabe ist insbesondere datengetrieben, da Amazon über die Auswertung des entsprechenden Seller Accounts im Detail über die Performance des Händlers informiert ist.

Durch die gezielte Auswahl durch Amazon bleibt jedoch zahlreichen Kleinunternehmen das Amazon Finanzierungsprogramm verwehrt.

amacash – die Alternative für Amazon-Händler in Deutschland

amacash, ein Finanzierungsprogramm der Elbe Finanzgruppe, ermöglicht speziell Online-Händlern den  Zugang zu einem erschwinglichen Amazon-Kredit mit niedrigen Gebühren. Dies bedeutet, dass Amazon Seller schnellen und kostengünstigen Zugriff auf Betriebskapital erhalten können, um ihr wachsendes Unternehmen zu finanzieren und höhere Gewinne zu erzielen.

Gegenüber dem vorgestellten Amazon Finanzierungsprogramm bietet amacash einige Vorteile.

Schnell und unkompliziert an den Amazon-Kredit

Der Amazon-Händler registriert sich unverbindlich mit seinen Daten in wenigen Minuten online. Die Prüfung erfolgt in der Regel binnen zwei Tagen. Nach positiver Prüfung erhält der Seller eine schriftliche Finanzierungszusage. Erste Einkäufe können umgehend abgewickelt werden.

Amazon-Verkäuferkonto als Bonitätsnachweis

Durch die Option der Account-Vernetzung wird mehr Transparenz für die Bonitätsbewertung geschaffen. Chancen und Risiken können noch besser abgewogen werden. Bestenfalls kann der Händler mit positiven Bewertungen auf Amazon punkten.

Freie Kapitalverfügung

Der Seller entscheidet selbst, für welche Einkäufe er amacash einsetzen möchte. Somit können bereits gut laufende Bestandsprodukte oder auch neue Produktkategorien für die weitere Expansion vorfinanziert werden.

Finanzierung mit niedriger Gebühr

Die Servicegebühr beträgt 5 Prozent auf den Wareneinkaufswert. Darüber hinaus fällt eine Bearbeitungsgebühr von 75 EUR (Inland) bzw. Ausland (125 EUR) pro Einkaufstransaktion an. Entstehende Gebühren für Überweisung, Währungsumrechnung, etc. übernimmt wie bisher der Händler.

Flexibler Abruf und planbare Laufzeit

Sobald die Finanzierungslinie bestätigt ist, kann der Händler frei darüber verfügen. Er kann, muss jedoch die Linie nicht nutzen. Ebenso kann er auch nur anteilig die Linie für Einkäufe in Anspruch nehmen. Damit steht ein völlig flexibler Sicherungsairbag für den Einkauf zur Verfügung. Die Rückführung erfolgt planbar innerhalb eines halben Jahres. Die Raten werden jeweils in sechs gleichen Raten zu Beginn des Monats per Lastschriftverfahren eingezogen.

Fazit

Amazon Händler profitieren mit amacash von der schnellen und einfachen Einkaufsfinanzierung. Dadurch sind sie unabhängig von Entscheidungen der Banken oder Amazon und verfügen über sofortige Liquidität. Somit kann auch das Wachstum unbeschwert vorangetrieben werden.

Leave a Response