fbpx
Blog
Amazon

Amazon Buy Box: 5 Tricks, um den Einkaufswagen zu gewinnen!

Buy Box von Amazon

Wer den Kampf um die Amazon Buy Box gewinnt, der kann sich beinahe sicher sein, erfolgreich auf Amazon zu verkaufen. Doch damit Sie und Ihre Produkte wirklich mit einem Klick „In den Einkaufswagen“ abgelegt werden können, müssen Sie so einige Kriterien erfüllen. Welche das sind, erfahren Sie im Folgenden.

Was ist die Buy Box von Amazon?

Unter der Amazon Buy Box versteht man das Einkaufswagen-Feld rechts oben auf der Produktdetailseite von Amazon. Diese Box enthält den Button „In den Einkaufswagen legen“. Doch nur einer der auf Amazon gelisteten Verkäufer erhält den Vorzug und wird in der Buy Box platziert. Dieser genießt den Vorteil, dass Käufer mit Klick auf „In den Einkaufswagen“ sein Produkt auswählen. Schätzungen zufolge werden um die 90 Prozent aller Einkäufe über dieses Feld getätigt. Verkäufer, die also die Amazon Buy Box gewinnen, gewinnen enorm an Sichtbarkeit und steigern deutlich ihre Conversion Rate. Ein komplexer Algorithmus entscheidet dabei, welcher Verkäufer sich über diese prominente Platzierung freuen darf. Diese lässt sich zwar nur sehr indirekt beeinflussen, aber wenn sie die wichtigsten Voraussetzungen erfüllen, steigen Ihre Chancen die Amazon Buy Box zu gewinnen.

Amazon Buy Box Tricks

Tipp für neue Händler: Erst nachdem man drei Monate lang guten Kundenservice bewiesen hat, ist man überhaupt für die Buy Box freigeschalten.

Tipp 1: Amazon Buy Box Optimierung durch attraktive Preise

Das Ziel von Amazon ist es den Kunden das beste Produkt zur Suchanfrage zum besten Preis anzubieten. Das bedeutet nicht zwingend, dass man immer den niedrigsten Preis im Vergleich zur Konkurrenz anbieten muss. Dennoch ist es von Vorteil seine Preise auf einem konkurrenzfähigen Niveau zu halten. So steigen die Chancen in der Amazon Buy Box gelistet zu werden.

Tipp 2: Produkte stets verfügbar halten

In der Buy Box von Amazon werden in der Regel nur Produkte und Angebote angenommen, die auch verfügbar sind. Halten Sie daher Ihre Produkte stets auf Vorrat und sorgen Sie dafür, dass sie immer lieferbar sind. Andernfalls gibt Amazon Konkurrenten mit vollem Lagerbestand den Vorzug.

Tipp 3: Amazon Buy Box nur bei pünktlichem Versand

Nur wenn weniger als vier Prozent der Bestellungen zu spät versendet werden, wird Ihr Angebot überhaupt für die Amazon Buy Box in Betracht gezogen. Das heißt im Umkehrschluss, Sie müssen 96 Prozent Ihrer Bestellungen auch pünktlich versenden. Die Versandquote berechnen Sie, indem Sie die Anzahl der Versandbestätigungen, die mindestens drei Tage überfällig sind, durch die Anzahl der Bestellungen innerhalb dieses Zeitraums teilen.

Tipp 4: Herausragender Service rund um die Uhr

Auch herausragender Kundenservice gehört zu den Kriterien, die für die Amazon Buy Box wichtig sind. So sollten Sie alle Käuferbenachrichtigungen innerhalb von 24 Stunden beantworten. Das gilt auch für Nachrichten, die am Wochenende oder während der Feiertage eintreffen.

Tipp 5: Amazon Buy Box durch Bewertungen gewinnen

Nur wer gute bis sehr gute Kundenbewertungen aufweisen kann, kommt für die Buy Box auf Amazon in Frage. Das bedeutet für Händler, dass sie nach dem Versand von Bestellungen auch unbedingt Rezensionen einfordern sollten, um mehr Bewertungen auf Amazon zu erhalten. Darüber hinaus sollten sie alle negativen Bewertungen prüfen und angemessen beantworten.

Leave a Response