fbpx
Blog
amascash-Newsflash

Newsflash by amacash: Prime Day im Juli | Lieferung in den Kühlschrank | Personalize für alle AWS-Nutzer

Amacash Newsflash

Sie möchten wissen, was den eCommerce bewegt? Im amacash-Newsflash erfahren Sie jede Woche aufs Neue, welche Themen Online-Händler beschäftigen! So gibt es diese Woche Spekulationen zum Amazon Prime Day, eine neue Studie zur Echtheit von Amazon-Bewertungen und Statements zur Warenvernichtung im Online-Handel.

Sie möchten weitere News & Insights? Dann folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram!

Das ist neu bei Amazon

Amazon ist die wertvollste Marke: Mit einem Wert von etwa 315 Milliarden US-Dollar ist Amazon laut Kantar-Markenranking zur wertvollsten Marke der Welt aufgestiegen, wie der Amazon Watchblog berichtet. Damit stieg der Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 Prozent.

Prime Day möglicherweise Mitte Juli: Einige Quellen und Insider berichten aktuell davon, dass der Amazon Prime Day möglicherweise am 15. oder 16. Juli stattfinden wird. Amazon hat nicht auf diese Spekulationen reagiert, also auch noch nicht dementiert.

Amazon Personalize nun für alle verfügbar: Bereits seit letztem Jahr können ausgewählte Unternehmen mit Amazon Personalize ein personalisiertes Erlebnis für potenzielle Kunden schaffen. Diese Option steht nun allen Nutzern von Amazon Web Services offen.

87 Prozent der Amazon-Bewertungen gefälscht: Eine aktuelle Studie enthüllt, wie hoch der Anteil an gefälschten Kundenbewertungen auf Amazon ist. Etwa 87 Prozent, also die meisten von ihnen seien computergeneriert.

eCommerce – Alle News & Insights

Das sagen Zalando & Co. zur Warenvernichtung: Immer wieder werfen Berichte über die massenhafte Vernichtung von neuen Waren ein schlechtes Licht auf den eCommerce. Onlinehändler-News hat sich einmal umgehört und Zalando & Co. um Statements gebeten.

Walmart integriert Jet.com: Der Online-Marktplatz Jet.com wurde vor drei Jahren von Walmart übernommen. Dieser wird nun runderneuert und soll in Kürze in das Internetgeschäft der US-Kaufhauskette integriert werden, wie Sie hier nachlesen können.

Zalando lagert Retourenabwicklung aus: Zalando arbeitet daran, seine Logistikprozesse zu vereinfachen. Dazu sollen Retouren zukünftig nicht mehr selbst in Empfang genommen, sondern an spezialisierte Dienstleister ausgelagert werden. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Logistiknews im Überblick

Amazon testet Lieferroboter: Um seine Lieferroboter zu testen, hat Amazon ganze Vorstädte digital nachgebaut. Dadurch lassen sich erheblich mehr Durchläufe machen, als in einer realen Umgebung möglich wäre. Wie praxistauglich die Roboter sind, lesen Sie in diesem Beitrag.

Nachhaltige Verpackungen im eCommerce: Pilzgeflechte oder Pflanzenfasern sind biologisch abbaubar und damit nachhaltig. Doch eignen Sie sich auch als Verpackung für den Online-Versand? Hier erfahren Sie, welche Ideen sich für den eCommerce eignen.

Lieferung bis in den Kühlschrank: Vom Laden direkt in den Kühlschrank – mit dieser Idee möchte Walmart Amazon ausstechen. Während Amazon fieberhaft daran arbeitet, Pakete zukünftig per Drohne an den Mann zu bringen, kündigte Walmart an, in Zukunft Einkäufe direkt im Kühlschrank der Kunden zu platzieren.

Tipps & Tricks für Online-Händler

Das müssen Sie über China wissen: Den chinesischen Markt zu erobern, ist für die westliche Welt gar nicht so leicht. Denn um im uneinholbar digitalisierten China als Marke zu überleben, muss man das Spiel der chinesischen Kultur beherrschen, weiß die China-Kennerin Laure de Carayon.

Customer Journey mit Anne M. Schüller: Wie gelingt die Reise vom Erstkontakt bis zum Produktkauf?  Businesscoach und Bestsellerautorin Anne M. Schüller berichtet in einem kurzen Interview, was eine gelungene Customer Journey heutzutage ausmacht.

Leave a Response